Volleyball Herrenmannschaft mit zwei Gesichtern

Am letzten Samstag begannen sowohl der Tabellennachbar aus Kleinsteinbach wie auch unser Team das Spiel sehr nervös. Im ersten Satz hatten unsere Spieler die Nervosität besser im Griff und gewannen diesen deutlich. Doch dann besonnen sich die Gäste aus Kleinsteinbach ihrer spielerischen Linie und dominierten das restliche Spiel.

Im zweiten Spiel gegen die stärker eingeschätzten Gäste aus Rüppurr war unsere Mannschaft nicht wiederzuerkennen. Es entwickelte sich ein Spiel auf hohem Niveau und unsere Spieler sicherten sich verdient die ersten beiden Sätze. Im dritten verschenkte man dann aber die Chance den Sack zuzumachen und unterlag knapp. Der vierte Satz ging deutlich an Rüppurr. Im Entscheidungssatz überzeugte unsere Mannschaft durch extrem konzentriertes Spiel und gewann diesen und damit das Spiel verdient.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tsv-weingarten.de/2013/02/03/volleyball-herrenmannschaft-mit-zwei-gesichtern/