Schauturnen 2014 – „Ganz schön bunt“

„Ganz schön bunt“:

Ein Feuerwerk an Farbe und Vielfalt turnerischen Könnens beim TSV

  „Ganz schön bunt“ hat der Turn- und Sportverein sein Schauturnen betitelt und Jörg Kreuzinger, bewährter Moderator des alljährlichen Sportspektakels in der Walzbachhalle, hatte zu Recht bemerkt, dieser Name sei Programm. Doppeldeutig weise er nicht nur auf die Farbenpracht dieses Nachmittags hin, sondern auch auf die breite Vielfalt des Angebots im Verein – für jedes Alter, jedes Interesse und jede Leistungsfähigkeit. Eine mehr als schmackhafte Kostprobe davon bekamen die gefühlten 500 Zuschauer serviert. Traditionell machten die Jüngsten den Anfang. Bereits mit zwei Jahren kommen sie mit Mama und Papa ins Mutter-Kind-Turnen. Hier geht es um Bewegung, Rhythmus, Freude und – ein immer wichtiger werdender Faktor unserer Zeit – gemeinsame Zeit. Ein Tänzchen an der Hand der Eltern, ein paar Sprünge mit Pippi Langstrumpf auf dem Trampolin, Rhythmus im Verbund mit bunten Tüchern und schon erste Sprünge über den Kasten wurden mit viel Lob und Beifall quittiert. Ab etwa sechs Jahren geht es beim TSV schon an die ersten Leistungsanforderungen. Beispielsweise Mut und Körperbeherrschung beim Springen, Balancieren, mit Schwung und mit gestreckten Beinen zeigten die „Geräteturnerinnen mit Matte“ und die „Turnergruppenwettstreit Kasten-Boden“.   Bunte Vielfalt in Perfektion war die Zirkusvorführung als gemeinsame Produktion von fünf Übungsleiterinnen, an der die wohl umfangreichste Altersklasse des Vereins, nämlich die Sechs- bis Zehnjährigen beteiligt war. Sehr leistungsstark sind die TSV-Gruppen, die auf Wettkämpfe gehen und regelmäßig Medaillen nach Hause bringen. Zur absoluten Leistungsspitze des TSV zählen Maike Enderle und die Leichtathletin und ehemalige Turnerin Melina Tränkle, die an diesem Abend gewürdigt wurden. Ebenfalls erfolgreich präsentieren sich die Buben und Nachwuchsturner, die Erfolge auf Kreis- und Landesebene vorweisen können. Nicht zuletzt komplettieren ein Fitnessbereich und eine starke Seniorengruppe den Verein. Insgesamt zeugten nicht nur Farbe und Vielfalt, sondern auch witzige Darstellungen, kreative Choreografien und sehenswertes Können von hoher Motivation und Freude am Tun, sowohl seitens der Sportler wie der zahlreichen Übungsleiter.

 

 

Text und Fotos: Marianne Lother

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tsv-weingarten.de/2014/11/24/schauturnen-2014-%e2%80%9eganz-schon-bunt/