Nachlese Mitgliederversammlung 2017

Frank Lautenschläger wird mit 100 Prozent Zustimmung der Mitgliederversammlung erneut zum Vorsitzenden in sein 11. Amtsjahr gewählt. Tiefpunkte im Vereinsjahr 2016 hätten seine Überlegungen zur Kandidatur zwar beeinflusst, aber nicht entschieden. Insbesondere der mangelnde Fortschritt und die bürokratischen Hürden beim Neubau des Vereinszentrums, der überraschende Abgang der Damen-Volleyball-Mannschaft, die abnehmende Vereinsbindung von Mitgliedern und der zunehmende Wandel zum reinen Konsum stellt Lautenschläger als Negativposten in seinem Rechenschaftsbericht heraus. Dem Trend und dem Zeitgeist könne sich der Verein nicht ganz verschließen und muss im Bewusstsein seiner Traditionen die Weichen für die Zukunft des mit rund 1300 Mitgliedern größten Weingartener Vereins stellen. Mit Kursangeboten, Familienwanderungen und mit den vielfältigen Möglichkeiten des neu entstehenden Vereinszentrums sind einige Grundlagen gelegt.

Ehrung Doris Laub

Die sportlichen Erfolge der Turnabteilung und der neu gegründeten Handball-Spielgemeinschaft Stutensee-Weingarten fanden öffentliche Würdigung bei der Sportlerehrung der Gemeinde Weingarten. Abteilungsleiter/in Margareta Schaufelberger (Wintersport/Wandern), Jörg Kreuzinger (Turnen), Ralf Ehrmann (Volleyball), Frank Schmidt (Handball) und Simone Garcia Montes (Sportabzeichen) skizzieren in ihren Berichten ein lebhaftes und vielseitiges Sportangebot.

Vereinsvorstand

Kassenprüfer Hubert Sebold bescheinigt dem Vereinskassier Wolfgang Stark, der zuvor die Zahlen des Vereins transparent vortrug, eine einwandfreie Kassenführung. Sowohl Stark als auch der übrige Vorstand werden auf Antrag des Vorsitzenden a.D. Bernd Braese einstimmig entlastet.

Neben Lautenschläger als Vorsitzender wurden außerdem ebenfalls wieder gewählt: Harald Fischer (3. Vorsitzender), Ralf Ehrmann (Schriftführer) und Hubert Sebold (Kassenprüfer). Die übrigen Vorstandsämter stehen im nächsten Jahr zur Wahl.

Vorsitzender Lautenschläger ehrte Doris Laub für ihre 40-jährige Vereinszugehörigkeit. Den Reigen der zu Ehrenden hätten Inge Benischke, Beate Herlan, Lioba Hoffmann, Kurt Kaiser, Sonja Künzler, Peter Paustian und Ulrike Rosenthal komplettiert.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tsv-weingarten.de/2017/05/01/nachlese-mitgliederversammlung-2017/