Lauftreff nahm am Ettlinger Halbmarathon teil

Am Samstag, den 4. August haben es sich vier Läuferinnen und Läufer des TSV Lauftreff trotz hochsommerlicher Temperaturen nicht nehmen lassen bei der 11. Auflage des vom Lauftreff Ettlingen sehr gut organisierten Ettlinger Halbmarathon an den Start zu gehen. Start und Ziel der 21,095 km langen Strecke war im Horbachpark, dem Gelände der Landesgartenschau von 1988. Von dort aus ging es durch die in den Ausläufern des Schwarzwaldes liegenden Stadtteile von Ettlingen – Spessart, Schöllbronn und Schluttenbach. Auf den Waldwegen runter nach Oberweier konnte man bei guter Sicht über die Rheinebene bis zu den Vogesen nach Frankreich schauen. Der letzte flache Abschnitt der Strecke führte dann über Oberweier, Bruchhausen und Ettlingenweier wieder zurück nach Ettlingen.

Karin Schneider, Andreas Hummel, Frank Schneider und Jochen Rücker nach der Zielankunft in Ettlingen

Der Lauftreff des TSV Weingarten ist für jedermann offen und freut sich weiter über reges Interesse. Treffpunkt ist auch während der Schulferien jeden Dienstag um 19.00 Uhr an der Walzbachhalle, gelaufen wird mit den beiden Übungsleitern Andreas Hummel und Jochen Rücker in verschiedenen Tempogruppen, sodass vom Laufanfänger und Wieder-Einsteiger bis zum ambitionierten Freizeitläufer alle Belange abgedeckt sind.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tsv-weingarten.de/2018/08/07/lauftreff-nahm-am-ettlinger-halbmarathon-teil/