Liga –Start

Der erste Regioliga-Wettkampf führte die TSV-Turnerinnen nach Knieligen, wo sie in olympischer Reihenfolge am Sprung begannen. Leider genügten die Wertungen dieser Sprünge am Ende des Wettkampftages nicht den Erwartungen. In gewohnt souveräner Weise wurde der Barren „bezwungen“ und gewonnen werden – ein wichtiger Punktesammler für die Gesamtwertung. Hoch motiviert gingen die Turnerinnen auf den Balken und bewiesen an diesem berüchtigten „Zittergerät“ ihre Nervenstärke. Trotz eines Sturzes an diesem unliebsamen wurden ordentlich Wertungspunkte erturnt, mit denen der Patzer ausgeglichen werden konnte. Auf der Bodenfläche zeigten die Weingartner Mädels dann ihre wahre Stärke und zündeten ihr berühmtes Feuerwerk der dynamischen, schwungvollen Übungen ab. Belohnt wurden sie mit hohen Wertungen.

Mit einer zwar denkbar knappen Entscheidung freuten sich die TSV-Mädels konnten letztendlich über ihren 3. Platz – knappe 1,25 Punkte fehlten ihnen zum Tagessieg. Der Grundstein für eine tolle Liga-Saison wurde gelegt und die Mädels hoffen auf zahlreiche Unterstützung an ihrem nächsten Wettkampf zu Hause in Weingarten am 25.05.2019 in der Walzbachhalle.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tsv-weingarten.de/2019/04/22/liga-start/