↑ Zurück zu Leichtathletik

Das Deutsche Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Es ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und stellt nicht auf die absolute Höchstleistung, sondern die persönliche Leistung möglichst vieler Menschen ab.

Das Deutsche Sportabzeichen basiert auf einem sportwissenschaftlich abgesicherten Leistungskatalog in den Sportarten Turnen, Leichtathletik, Schwimmen und Radfahren. Es bündelt das sportliche Anforderungsprofil in vier Disziplingruppen in den motorischen Grundfähigkeiten „Kraft“, „Schnelligkeit“, „Ausdauer“ und „Koordination“. Der Nachweis der „Schwimmfertigkeit“  ist obligatorisch für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Das Deutsche Sportabzeichen setzt durch die drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold auf den Anreiz zur Vorbereitung und Leistungssteigerung durch Training sowie auf lebensbegleitendes Sporttreiben. Es ist ein Idealangebot für alle Menschen, die entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten, Sport treiben und einen qualitativ abgesicherten Fitnesstest ablegen wollen. Durch das Abzeichen mit Zahl wird die langjährige und meist kontinuierliche Wiederholung des Deutschen Sportabzeichens in besonderer Weise gewürdigt.

Das Deutsche Sportabzeichen kann von allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch im Ausland erworben werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren von je einer Disziplin in den vier Grundfertigkeiten sowie der Nachweis der Schwimmfertigkeit. Dabei kann maximal eine Disziplingruppe durch den erfolgreichen Erwerb eines durch den DOSB anerkannten sportartspezifischen Leistungsabzeichens ersetzt werden. Die Leistungen müssen in einem Kalenderjahr (01.01.–31.12.) erfüllt werden.

Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen als „Deutsches Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche“ an Jungen und Mädchen, ab dem Kalenderjahr, in dem das 6. Lebensjahr erreicht wird.

oder als „Deutsches Sportabzeichen“ an Erwachsene, ab dem Kalenderjahr, in dem das 18. Lebensjahr erreicht wird.

Pro Kalenderjahr kann es einmal erworben und beurkundet werden. Die zur Auswahl stehenden Disziplinen und die nach Alter und Geschlecht differenzierten Leistungsanforderungen sind in den jeweiligen Leistungskatalogen geregelt. Auch Menschen mit Behinderungen können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Bedingungen für Menschen mit Behinderungen wurden vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) im Einvernehmen mit dem DOSB festgelegt.

 

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Leistungsabzeichen und kann auf den Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold erworben werden. Für den Erwerb empfiehlt sich eine gezielte körperliche Vorbereitung mit qualifiziertem Training. Wir empfehlen den Besuch eines Sportabzeichen-Treffs.

Soprtabzeichentreffs finden sie hier:   https://splink.de/

Die individuell erbrachten Leistungen in den einzelnen Disziplinen werden auf Grundlage des Leistungskatalogs den drei Leistungsstufen zugeordnet. Je nach Zuordnung zu einer der drei Leistungsstufen ergibt sich je Leistung und Disziplingruppe ein Punktwert:

Bronze  =     1 Punkt
Silber    =     2 Punkte
Gold       =     3 Punkte

Um das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben, müssen vier Leistungen (eine Disziplin pro Disziplingruppe) mindestens in Bronze (je 1 Punkt = 4 Punkte) erbracht werden. Die erreichten Punkte werden addiert und aus der Summe ergibt sich die Verleihung in Bronze, Silber oder Gold:

Bronze  =      4– 7 Punkte
Silber    =      8–10 Punkte
Gold      =     11–12 Punkte

Übrigens – die meisten Krankenkassen honorieren diese sportliche Aktivität in ihren Bonussystemen. Fragen sie einfach mal bei ihrer Krankenkasse nach, welche Vergünstigungen sie für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens erhalten. Die Mitgliedschaft in unserem Sportverein ist keine notwendige Voraussetzung für den Erwerb, unsere Vorstandschaft würde sich aber freuen, sie als neues Vereinsmitglied begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tsv-weingarten.de/leichtathletik/sportabzeichen/