TSV-Turnerinnen beim Landesfinale

Start der Bestenkämpfe der Turnerinnen war das Gaufinale in Bretten. Dort hatten sich durch das Erreichen des 1.oder 2.-Sieges drei unserer Mädchenmannschaften für das Bezirksfinale qualifiziert. Der in Graben-Neudorf ausgetragene Wettkampf startete mit unseren jüngsten Turnerinnen 8/9 Jahre mit Mara Kirrstetter, Marie Bock Laura Kuhn, Leonie Jaus, Emely Schmeisser und Emma Smits. Die Mädchen zeigten tolle Leistungen und erzürnten sich den 3. Platz.
In der Altersklase 12/13 mit Sarina Jahraus, Eva Dichiser, Marleen Hartmann uns Alina Wolf hatten wir leider Verletzte zu beklagen. Umso mehr freuten wir uns um einen guten 6. Platz.
Die „Großen“ in der Altersstufe 14/15 traten ihren Wettkampf am Nachmittag an und turnten trotz anfänglicher Schwierigkeiten beim Sprung einen hervorragenden Wettkampf. Annalena Kärcher, Emilie Frey, Lena Lautenschläger und Martha Köninger wurden für ihre Leistungen mit dem 1.Platz belohnt. Durch diesen Sieg qualifizierten sie sich für das Landesfinale in Radolfzell, bei dem die besten 8 Mannschaften von Baden gegeneinander antraten.
Beim Landesfinale wurde die Mannschaft durch Sophie Frey verstärkt. Auch hier zeigten die Turnerinnen beachtliche Leistungen und erreichten in einem starken Starterfeld den 6. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an alle Turnerinnen des TSV.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tsv-weingarten.de/2012/05/15/tsv-turnerinnen-beim-landesfinale/