Herrenmannschaft verliert in Ersingen

Wegen Personalproblemen hätte unser Team fast kampflos die Punkte herschenken müssen. Als letztes Aufgebot machten sich dann doch die mindestens notwendigen sechs Spieler am Samstag auf den Weg nach Ersingen. Am Anfang agierten die verbliebenen Spieler konzentriert und konnten die ersten beiden Sätze zumindest beinahe ausgeglichen gestalten. Im dritten Satz merkte man dann aber einen Einbruch in der Konzentration und das Spiel wurde ungenauer und fehleranfälliger.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tsv-weingarten.de/2013/02/24/herrenmannschaft-verliert-in-ersingen/