Mitgliederversammlung des TSV Weingarten

Zum Vorsitzenden des TSV Weingarten einstimmig wieder gewählt wurde Frank Lautenschläger. Ebenso 3. Vorsitzender Harald Fischer und Schriftführer Ralf Ehrmann. Zu Vereinsbeisitzerinnen wurden Renate Hager, Katharina Scholl und Friedhilde Hartmann ernannt. Als Kapitän des ca. 1300 Mitglieder zählenden TSV-Schiffes konnte Lautenschläger der Mitgliederversammlung über großartige sportliche Erfolge von Markus Walch (2. Deutscher Meister im Jahn-Neun-Kampf), Maike Enderle  (Deutsche Meisterin Kunstturnen Frauen), der Herren-Handballmannschaft in der Badenliga und der Damen-Volleyballmannschaft in der Regionalliga berichten. Neben der Vereinsentwicklung mit Satzungsänderung, Verbesserung der Internetpräsenz und Beitragsanpassung informierte Lautenschläger über den Sachstand der TSV-Verlagerung an das Sport- und Freizeitzentrum bei der Walzbachhalle. Das Vereinsheim wird nun in Richtung Kanalstraße verschoben, wobei der Abenteuerspielplatz  verlegt werde. Damit seien dann auch die Befürchtungen ausgeräumt, das Vereinsheim könne durch Lärm und Verkehrsbelastung das Wohngebiet „Moorblick“ zu sehr belasten. In Zusammenarbeit mit der Firma Sportkonzept erarbeite der TSV einen konkreten Flächennutzungsplan. Mit der Fertigstellung des neuen Vereinsheimes werde nicht vor 2015 gerechnet.

Die moderate Erhöhung der Vereinsbeiträge bei den Positionen „Einzelmitglied“, „Familienmitgliedschaft“ und „Kinder/Jugendliche“ um je 5 Euro wurde von der Versammlung einstimmig mitgetragen.

Der bisherige Pächter der Vereinsgaststätte hat den Betrieb mittlerweile aufgegeben.  Die Vorstandschaft bemüht sich um eine erneute Verpachtung und Nutzung des Vereinsheimes. Der Sportplatz ist an den Verein Fußball-Club „FC Fackel“ vermietet.

Kassenführer Wolfgang Stark, der für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit mit der Vereinsnadel in Silber geehrt wurde, konnte von soliden Vereinsfinanzen berichten, deren Richtigkeit die Kassenprüfer bestätigten.

Für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden mit der Vereinsnadel in Silber geehrt: Alfred Gramlich, Friedhilde Hartmann, Petra Knoll und Konrad Spohrer. Die Vereinsnadel in Gold erhielt Heinz Geggus für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft und für sein Engagement als langjähriger Abteilungsleiter „Wintersport und Wandern“. Michael Ebert wurde für seine Erfolge als Trainer der Damen-Volleyballmannschaft mit der Vereinsnadel in Bronze geehrt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tsv-weingarten.de/2013/04/02/mitgliederversammlung-des-tsv-weingarten/