Volleyball Jugendspieltag U20 in Weingarten

Am vergangenen Sonntag den 05.12.2016 fand der 2. U20 Spieltag der Bezirksliga in der heimischen Mineralixarena statt.

Aufgrund einiger Absagen anderer Mannschaften fand der Spieltag schlussendlich mit 3 Team im Jeden gegen Jeden Modus statt.

 

Die Damen des TSV Weingarten starteten pünktlich um 10 Uhr mit dem ersten Spiel des Tages gegen den TV Viernheim. Unter Regie von Sebastian Götz und Ralf Ehrmann konnten Sie an die Trainingsleistungen der letzten Wochen anknüpfen und sicherten sich den ersten Satzgewinn mit 25:14.

Der 2. Satz wurde durch viele Eigenfehler und einen deutlich stärker auftretenden Gegner leider mit 9:25 abgegeben.

Im letzten entscheidenden Satz konnte die Mannschaft sich wieder finden und zeigte ein tolles Spiel – welches leider mit einem Ergebnis von 12:15 nicht belohnt wurde.

 

Im 2. Spiel des Tages traf der TSV Weingarten auf den DJK Dossenheim.

Den Damen aus Dossenheim konnte zunächst gut Paroli geboten werden  und die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel. Unachtsamkeit und starke Aktion des Gegners führten leider zu einem 15:25 Satzverlust.

Im 2. Satz konnte die Mannschaft des TSV zunächst in Führung gehen und Ihre Spielstärke zeigen. Leider gerieten die Weingartener zur Satzmitte in Rückstand, welcher trotz toller Ballwechsel bis zum Satzende (21:25) bestehen blieb.

 

Reich an Erfahrungen beenden wir den Spieltag mit der Aufgabe an unseren Schwächen zu arbeiten und zum nächsten Spieltag am 28.01.2017 wieder durchzustarten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tsv-weingarten.de/2016/12/11/jugendspieltag-u20-in-weingarten/