Aktuelles

TSV Weingarten Leichtathletik

Januar 2022

Wir suchen...
...einen oder auch mehrere engagierte Trainer, Übungsleiter und/oder Übungsleiteranwärter/Helfer
für unsere Leichtathleten im Alter von 12 bis 18 Jahren. Unsere aktuelle Trainerin kann die Aufgabe
leider berufsbedingt nicht weiter ausführen, sodass wir kurz- bis mittelfristig einen oder mehrere
neue(n) Trainer, Übungsleiter und/oder Übungsleiteranwärter/Helfer suchen.


Dich erwartet...
...ein Umfeld, das sich sehen lassen kann. Bis zum Ende der Winterperiode finden die Trainings- und
Übungseinheiten immer dienstags von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Mineralix Arena statt. In der
Sommerperiode bis voraussichtlich zum Spätsommer finden die Trainings- und Übungseinheiten
noch auf der Sportanlage in Blankenloch statt, nach Fertigstellung unserer eigenen Outdoor-
Trainingsanlage dann auf der Sportanlage am GEGGUS Sportpark.


Wir bieten dir...
...die Kostenübernahme an den Aus- und Weiterbildungen über die Sportverbände. Darüber hinaus
erstatten wir dir für dein zeitliches Engagement eine Trainer- bzw. Übungsleiter- oder
Übungsleiteranwärter- bzw. Helferpauschale.


Den jungen Leichtathleten des TSV...
...bieten wir in der Zwischenzeit an, die wöchentliche Trainingseinheit im Rahmen des TSV
Lauftreffs zu absolvieren. Ziel ist hierbei, die Grundlagenausdauer der jungen Leichtathleten
dahingehend zu erhalten oder gar zu verbessern, dass sie beispielsweise am hoffentlich im April
stattfindenden Träublelauf, unserer Volkslauf Premiere über 10 km teilnehmen können. Hierzu
suchen wir noch einmal gesondert den Kontakt zu den Eltern der derzeit aktiven Jugendlichen,
gerne können sich aber auch weitere interessierte Jugendliche dienstags um 19.00 Uhr, derzeit
noch vor der Walzbachhalle, bald jedoch vor dem GEGGUS Sportpark einfinden.


Du hast Interesse, dann...
...melde dich gerne zu den üblichen Geschäftszeiten (montags von 7.30 – 10.30 Uhr und
donnerstags von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr) im Büro des TSV Weingarten im 1. OG des GEGGUS
Sportpark oder direkt bei unserer Abteilungsleiterin Birgit Schmidt (b.schmidt@tsv-weingarten.de /
07244/8018) oder unserem 3. Vorstand Jochen Rücker (j.ruecker@tsv-weingarten / 07244/9460241)

Der Kursbetrieb im TSV Weingarten geht weiter!

Januar 2022

Auch im neuen Jahr geht der Kursbetrieb unter Einhaltung der jeweils gültigen Corona Regelungen
der Landesregierung beim TSV weiter, eine detaillierte Übersicht des gesamten Kursangebots
finden Sie hier.

Die Rücken Fit Kurse am Montag (9.00 Uhr, 16.15 Uhr und 17.30 Uhr) sind allesamt ausgebucht, bei allen anderen Kursen haben Sie noch die Möglichkeit sich als „Quereinsteiger“ anzumelden.

 

Fragen rund um die Kurse und dem Rehasport sowie zu den Anmeldungen beantworten wir Ihnen gerne zu den üblichen Geschäftszeiten im Büro des TSV Weingarten, gerne können Sie sich auch direkt unter kurse@tsv-
weingarten.de an unsere Kursmanagerin Myriam Schira wenden.

Neujahrs - Hoffnungs - Wanderung 2.0

Dezember 2021

Eigentlich dachten wir,wir könnten 2022 alle gemeinsam hoffnungsvoll begrüßen......


Doch leider ist es auch dieses Mal wieder nur unter CORONA KONFORMEN Bedingungen möglich ein Hoffnungslicht in das neue Jahr zu tragen. Somit wollen wir,die WSW-Abteilung des TSV wieder ein Zeichen setzen und demonstrieren,dass es auch unter Pandemie-Bedingungen möglich ist ein schönes Event
zu starten.


Da es letztes Jahr ein so toller Erfolg war, würden wir uns freuen, wenn auch dieses Jahr viele diese Idee der Gemeinschaft mittragen würden.


Wann?

Am 2.Januar 2022 ,wenn möglich um 18h,um möglichst viele Lichter gleichzeitig leuchten zu lassen


Wo?
Jeder dort,wo er möchte. Allerdings war es letztes Jahr toll, als viele Lichter am Katzenberg und Eisberg zu sehen waren.....nur als Tip.....


Wie?
Mit einem von uns zusammengestellten Paket,welches 4 Fackeln,Glühwein,Punsch und etwas zum Knabbern enthält


Kosten?

15 Euro, der Erlös geht an die Kinder- und Jugendabteilung vom TSV


Überweisung an die Kontonummer:
IBAN : DE 16 6639 1200 0030 1119 07, Verwendungszweck: TSV Weingarten, Abteilung WSW


Anmeldung: Bis zum 22.12.2021, Per Mail: tani_scholl@yahoo.de


Abholung: Am Freitag,den 31.12.2021 zwischen 10 und 13 Uhr im Geggus Sportpark


Wir würden uns riesig über eine große Resonanz freuen.
Gemeinsam das neue Jahr mit einem hoffnungsvollen Licht begrüßen,um so mit Zuversicht in 2022 zu starten!

Update zum Umgang mit Corona beim TSV Weingarten

November 2021

Die nun schon seit über eineinhalb Jahren andauernde Corona Pandemie beschäftigt auch die Verantwortlichen des TSV Weingarten. Regelmäßig muss das Hygienekonzept an die jeweils gültigen Bedingungen der Corona Verordnungen angepasst werden. Die aktuelle Version des Hygienekonzepts ist auf der Homepage des TSV unter www.tsv-weingarten.de abrufbar.


Auch wenn es in Einzelfällen zu Ausfällen oder Verschiebungen kommen kann, sind wir bemüht, das
Sportangebot in der aktuell geltenden Alarmstufe II unter nachfolgend dargestellten Auflagen
weiter aufrecht zu erhalten.


Trainingsbetrieb und Kurse in der Halle: 2G
Spielbetrieb in der Halle: 2G+
Trainingsbetrieb im Freien: 2G


2G:   geimpft oder genesen
2G+: geimpft oder genesen sowie getestet (Antigen-Schnelltest an Teststation)


Die jeweils aktuellen Ausnahmeregelungen bspw. für Kinder und Jugendliche oder Schwangere und
Stillende haben wir in unserem Hygienekonzept veröffentlicht.


Nicht am Sportbetrieb teilnehmen dürfen alle, die typische Symptome einer Infektion mit dem
Coronavirus aufweisen wie bspw. Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, Atemnot, Kopf- und
Gliederschmerzen, Geruchs- oder Geschmacksverlust.

Vereinsinterner Einzelwettkampf 2021

November 2021

Am Samstag, den 27.11.2021, fand beim TSV Weingarten ein vereinsinterner Einzelwettkampf statt. In zwei verschiedenen Durchgängen zeigten 30 Turnerinnen ihre Leistungen. Morgens präsentierten sich die Kleinsten mit ihren Pflichtübungen und mittags die Großen mit Kürübungen. Unsere jüngsten Turnerinnen, die ihren ersten Wettkampf hatten, sind gerade 6 Jahre alt, die älteste Turnerin verfügt mit ihren 27 Jahren bereits schon über einen reichen Erfahrungsschatz im Wettkampfbereich.

Insgesamt konnten sich 8 Mädchen in unterschiedlichen Altersklassen über eine Goldmedaille freuen. Aber auch alle anderen Turnerinnen zeigten tolle Leistungen. Das Trainerteam ist stolz auf alle Turnerinnen und freut sich schon auf die weiteren Trainingseinheiten, in denen nun neue Elemente und höhere Schwierigkeiten eingeübt werden sollen.

Einzelwettkampf 2021 (3).JPG
Einzelwettkampf 2021 (4).JPG

Protokoll - Mitgliederversammlung des TSV Weingarten

November 2021

Der 1. Vorsitzende des TSV Weingarten, Frank Lautenschläger eröffnete am 9. Oktober 2021 die Mitgliederversammlung, die auch in diesem Jahr unter dem Einfluss der Corona Pandemie stattfand.

Nach Feststellung, dass die Einladung zur Mitgliederversammlung satzungsgemäß erfolgt ist und die Beschlussfähigkeit der Versammlung besteht wurde den im Berichtszeitraum verstorbenen Mitgliedern gedacht, der TSV Weingarten wird diese stets in bester Erinnerung behalten.

In Bezug auf die Tagesordnung gab es von den anwesenden Mitgliedern keine Einwände, sodass

Frank Lautenschläger mit dem Bericht des 1. Vorsitzenden für den Berichtszeitraum fortfahren konnte. Hierbei berichtete er zunächst über die Auswirkungen der Corona Pandemie auf das Vereinsleben, von Online Kursen, Hygienekonzepten und Anwesenheitslisten. Erfreulicherweise gab es aber trotz der Pandemie verhältnismäßig wenig Vereinsaustritte. Zum zwischenzeitlich weitestgehend fertiggestellten GEGGUS Sportpart berichtete er, dass es auch hier Corona bedingte Einschränkungen gab, aufgrund dessen der GEGGUS Sportpark erst mit Verzögerung seiner Bestimmung übergeben werden konnte.

Beim Restaurant ist der ursprüngliche Pächter abgesprungen, glücklicherweise konnte ein neuer Pächter gefunden werden. Unter anderem auch dadurch begründet hat das Restaurant seine Tore mit Verzug geöffnet.

Nach den Berichten aus den Abteilungen, die ebenso über nahezu den gesamten Berichtszeitraum durch die Corona Pandemie geprägt waren, berichtete Kassier Wolfgang Stark über die wirtschaftlichen Situation des TSV. Im Anschluss daran bestätigten Yvonne Spohrer und Hubert Sebold, dass die über den Berichtszeitraum geprüfte Kasse keine Beanstandungen ergab, die Zahlen nachvollziehbar waren und die Bücher einwandfrei geführt sind, sodass sie die Entlastung empfahlen.

Im Rahmen des Tagungsordnungspunktes Aussprache wurden einige Fragen rund um das Vereinsleben und den Bau des GEGGUS Sportpark beantwortet, bevor der frühere Vorsitzende Bernd Bräse sich bei der Vorstandschaft für ihre Arbeit im Berichtszeitraum bedankte und die Versammlung um Entlastung der Vorstandschaft bat. Die Mitgliederversammlung stimmte einstimmig zu, sodass die Vorstandschaft für den Berichtszeitraum entlastet wurde.

Im Anschluss an die Entlastung standen die Funktionen 1. Vorsitzende/r, 3. Vorsitzende/r, Schriftführer/in und ein Kassenprüfer/in zur Wahl. Mit Ausnahme des bisherigen 3. Vorsitzenden, Dr. Harald Fischer stellten sich alle anderen zur Wiederwahl. Harald möchte sich stärker in der Handballabteilung engagieren, für seine Nachfolge schlägt der Vorstand Jochen Rücker als 3. Vorsitzenden vor. Als 1. Vorsitzender wurde Frank Lautenschläger, als Schriftführer Ralf Ehrmann und als Kassenprüferin Yvonne Spohrer jeweils einstimmig im Amt bestätigt, als neuer 3. Vorsitzender wurde Jochen Rücker ebenfalls einstimmig gewählt. Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei Dr. Harald „HaFi“ Fischer für sein 10 Jahre andauerndes Engagement im Vorstand des TSV sowie dafür, dass er dem Verein auch in seiner neuen Rolle erhalten bleiben wird.

Im Rahmen dieser Mitgliederversammlung wurden 14 Mitglieder für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt. Zusätzlich bedankte sich Frank Lautenschläger bei Ralph Enderle für sein großes Engagement beim Bau des GEGGUS Sportpark. Jörg Kreuzinger übernahm zum Abschluss das Wort und bedankte sich ausdrücklich bei Frank Lautenschläger zum einen für knapp 15 Jahre Vereinsvorsitz und darüber hinaus für sein außerordentliches persönliches Engagement bei Planung und Baubegleitung des GEGGUS Sportpark, DANKE Frank!


Text: JR

20211009_182116 (2).jpg
20211009_182044(1).jpg
20211009_181847 (2).jpg

Kindersportschule offiziell eröffnet

Oktober 2021

Am Dienstag durften die ersten angemeldeten Kinder Bänke hochklettern und wieder herunterrutschen, mit dem Fallschirmtuch spielen, durch den Seilparcours klettern und vieles mehr. In der Kindersportschule sollen Koordination, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer mit und ohne Materialien wie Bälle, Tücher etc. gefördert werden.

Annika Graf hat die hauptamtliche Leitung übernommen. Die 26-Jährige aus Karlsruhe hat einen abgeschlossenen Master in Sportwissenschaften und langjährige Erfahrung als Übungsleiterin in Vereinen.

“Ich möchte die Kinder für die Bewegung, für den Sport an sich begeistern”, sagt Annika. Erst ab der zweiten Gruppe geht es auch mal differenzierter um verschiedene Sportarten. Dann können die Kinder nach und nach herausfinden, wo ihre Vorlieben und Talente liegen und später zum Beispiel dann zum Turnen oder Handball beim TSV übergehen.

“Unsere Sportschule ist für alle”, sagt Vereinsvorstand Jörg Kreuzinger. “Ich freue mich, dass es jetzt losgeht und bedanke mich im Namen des TSV Weingarten ganz herzlich für die großzügige Spende der Firma SAM aus Weingarten.” Unter anderem war es so zum Start der Sportschule möglich, allen Kindern ein Geschenk zu überreichen mit T-Shirts, Mütze und Rucksack.

“Wir haben die Entstehung des GEGGUS-Sportpark schon während der Bauphase aktiv begleitet. Uns ist es eine Herzensangelegenheit, jetzt die Kindersportschule zu unterstützen”, so die Firma SAM bei ihrem Besuch.

“Wir freuen uns über weitere Anmeldungen”, so Jörg Kreuzinger abschließend. Noch gibt es freie Plätze.

Weitere Informationen zur Kindersportschule sowie zur Anmeldung finden Sie hier

IMG_8536_2.jpg
IMG_8550.jpg

Nordic-Walking – Fortbildung des BTB

Oktober 2021

Der TSV Weingarten war Ausrichter einer Nordic-Walking-Fortbildung des Badischen Turner-Bundes – die erste Veranstaltung dieser Art im Vereinszentrum GEGGUS
Sportpark.

 

Mit 18 Interessenten fand das Angebot eine gute Resonanz. Nach den Begrüßungsworten von Renate Hager für den TSV sowie Susanne Gertz für den BTB und Referentin der Fortbildung erläuterte Sporttherapeutin Aleksandra die Anatomie eines Läufers und die Veränderungen im Alter.

 

Dann endlich die Praxiseinheiten: Aufwärmen auf der Wiese vor dem Vereinszentrum und anschließend mit den Walking-Stöcken Richtung Grötzinger Baggersee. Natürlich nicht ohne persönlichen Austausch unter den Teilnehmerinnen. Frische Luft und sportliche Betätigung regen den Appetit an. Die vorgebuchten Menüs im Restaurant waren lecker und gaben Kraft für den 2. Teil der Fortbildung.

 

Beim sog. „Schaulaufen“ beurteilten sowohl die Referentin das jeweilige Gangbild als auch die Teilnehmerinnen untereinander. Den aktiven Abschluss dieses interessanten und aufschlussreichen Tages bildete das Training mit Raktoren. Dabei handelt es sich um "Hanteln" mit Microperlen im Inneren als Schwungmasse. Die entstehenden Impulse aktivieren die Tiefenmuskulatur.

 

Nach der obligatorischen Feedback-Runde verabschiedeten sich zufriedene Teilnehmerinnen und freuten sich schon auf weitere BTB-Angebote im Vereinszentrum des TSV Weingarten.

NW-Workshop BTB (1).jpg
NW-Workshop BTB (2).jpg

3. Anlauf für die Träublelauf Premiere

September 2021

Nachdem wir die für den 3. Sonntag im April geplante Träublelauf Premiere aufgrund der Corona Pandemie bereits zweimal verschieben mussten nehmen wir nun den nächsten Anlauf um die Premiere, wiederum am 3. Sonntag im April, am 17.4.2022 durchführen zu können.

 

​Die Veranstaltung ist bereits beim Badischen Leichtathletik-Verband (BLV) angemeldet und (vorbehaltlich etwaiger Entwicklungen rund um die Pandemie) genehmigt, sodass wir den Lauf nunauch bei den Ämtern und Behörden zur Genehmigung einreichen können.

 

Das Anmeldeportal bleit zunächst jedoch noch geschlossen, hier müssen wir auf die weiteren Entwicklungen rund um Corona und die daraus resultierenden Rahmenbedingungen wie bspw. eine etwaige Begrenzungen der Teilnehmerzahl abwarten. Die für die ursprüngliche Träublelauf Premiere angemeldeten Teilnehmer, die das Startgeld bereits bezahlt haben, werden wie versprochen priorisiert behandelt und erhalten einen Voucher zur kostenfreien Anmeldung.

 

Über das genaue Procedere werden wir zu gegebener Zeit informieren. www.traeublelauf.de

Banner_Träublelauf_2022.jpg

Neues Sportangebot beim TSV Weingarten

September 2021

Ab Mittwoch, 22.09.2021, nimmt eine neu installierte Radsportgruppe den Trainingsbetriebauf. Zielgruppe sind sportlich ambitionierte Renn- und Mountainbike-Radler (MTB).

 

Während das Rennrad das bevorzugte Trainingsmittel ist, wird in den Wintermonaten bzw.in der kalten und dunklen Jahreszeit (oder bei zu unguten Wetterverhältnissen) auf das MTB ausgewichen.

 

Angesprochen fühlen dürfen sich alle Altersklassen ab 16 Jahre.

 

Die Trainingsziele beinhalten je nach Saisonzeitpunkt lockere Grundlagenausfahrten bishin zu den unterschiedlichen Trainingsmethoden (Grundschnelligkeit, Tempo- undKraftausdauertraining), um die eventuell persönlich angestrebten Ziele zu erreichen.

 

Übungsleiter ist Sven Egolf, lizenzierter Triathlon Trainer B für Leistungssport. Mitinzwischen mehr als 20 Jahren Erfahrung im Ausdauersport freuen wir uns ihn als Trainerbeim TSV begrüßen zu dürfen.

 

Treffpunkt und Uhrzeit:

Mittwochs um 17:50 Uhr beim TSV-Vereinszentrum GEGGUS Sportpark; Abfahrt ist um 18:00 Uhr

Finisher Foto.jpg

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

September 2021

Die ordentliche Mitgliederversammlung des TSV Weingarten findet statt am

 

Samstag, den 9. Oktober 2021 um 16:45 Uhr, im

TSV Vereinszentrum GEGGUS Sportpark,

Kanalstraße 73 (Saal oben)

 

 

Vorgesehene Tagesordnung:

  1. Eröffnung

  2. Totengedenken

  3. Genehmigung der Tagesordnung

  4. Bericht des 1. Vorsitzenden

  5. Berichte aus den Abteilungen

  6. Bericht des Kassenführers

  7. Bericht der Kassenprüfer

  8. Aussprache

  9. Entlastung der Vorstandschaft

  10. Neuwahlen (1. Vorsitzende/r; 3. Vorsitzende/r; Schriftführer/in; 1 Kassenprüfer/in)

  11. Anträge

  12. Ehrungen

  13. Verschiedenes

 

Anträge zu TOP 11 müssen spätestens bis zum 25. September 2021 schriftlich beim Vorsitzenden (vorsitzender@tsv-weingarten.de) oder im TSV-Büro in der Kanalstraße 73 (Briefkasten) eingegangen sein.

 

Beim Betreten des Gebäudes bitte einen Mund-Nase-Schutz tragen. Wir werden die weiteren Bestimmungen der dann zum Zeitpunkt der Versammlung geltenden Corona-Verordnung bekannt machen und im Vereinszentrum einhalten.

 

Zur Planung des Platzangebotes bitten wir um Anmeldung im TSV-Büro unter buero@tsv-weingarten.de oder Tel.: 07244-2051992. Das TSV-Büro ist erreichbar: montags von 07:30 Uhr – 10:30 Uhr und donnerstags von 09:00 Uhr – 13:00 Uhr.

Frank Lautenschläger

- 1. Vorsitzender -

Ein Stück weit Normalität für den TSV

Juli 2021

Es ist noch gar nicht so lange her, als sich unsere Gerätturnerinnen bei Regen, Kälteund auch Hitze in Outdoortrainings plagten. Durch die Teilnehmerbegrenzungen war es nicht mehr möglich, sich gemeinsam am Sport zu erfreuen und von gemeinsamen Wettkämpfen waren wir noch weit entfernt.

 

Die Lockerungen brachten nun doch wieder alles zusammen und wir entschieden uns dazu, einen vereinsinternen Einzelwettkampf zu starten. Wir waren so gespannt, ob wir unser Vor-Corona-Leistungsniveau beibehalten haben und der Wettbewerb in der Schulturnhalle ein echtes Wettkampffieber entfachen würde.

 

Nach der langen Pause im Turnsport war es ein wundervolles Gefühl, den Turnerinnen dabei zuzusehen, wie sie ihr Können und Talent präsentierten und wieviel Freude, Motivation und Ehrgeiz sie am Teamsport zeigten. Turnen ist doch auch so etwas wie Radfahren, die einmal trainierten Übungen und Schwierigkeitsgrade verlernt man nie.

 

Der TSV und unsere Turngemeinschaft geben die Hoffnung auf baldige Normalität nicht auf und freuen uns bereits auf Liga-Wettkämpfe und Turnveranstaltungen.

Bericht: Kira Huber

Wettkampf 18.07.2021 1 (2).jpg
Wettkampf 18.07.2021 2 (2).jpg

Träublesweg eröffnet

Juli 2021

Der Träublesweg ist offiziell eröffnet!!!
Am Samstag, den 17.7.2021 wurde bei einem Pressetermin vor Ort unser Herzensprojekt der Presse und der Gemeinde vorgestellt und nach 2 Jahren Planung und Realisierung seiner Bestimmung nun offiziell übergeben (wegen Corona hatten wir keine Ankündigung für die Öffentlichkeit). Sowohl Pressevertreter der Turmbergrundschau, der Weingartner Woche, Mein Ort und der BNN, als auch die Vorsitzende des Tourismusverband Kraichgau-Stromberg, waren vertreten. Timo Martin und Vanessa Graf repräsentierten die Gemeinde, dazu gehörte auch das Träuble-Maskottchen, das natürlich nicht fehlen durfte.


Frank Lautenschläger, unser erster Vorsitzender des TSV, ließ es sich nicht nehmen, einleitende Begrüßungsworte zu sprechen, bevor er das Wort an mich, der Abteilungleiterin Wintersport und Wandern übergab. Gerne erläuterte ich das Konzept des Weges - von der Idee bis zur Umsetzung.
Eine Wertschätzung der Arbeit der Gründungsmitglieder der Abteilung, etwas Bleibendes, etwas, worauf man mit Stolz blicken kann, etwas, wo man sieht, dass man mit einem Teil des über Jahre erwirtschafteten Geldes etwas Prägendes und Einmaliges hinterläßt - das war die Grundidee.
Und da ein Familienwanderweg in Weingarten noch nicht existierte, lag es Nahe, einen ins Leben zu rufen. Schnell war die 2,7 km lange Strecke entlang unserer schönen Weinberge gefunden und nach kurzer Zeit stand auch das Thema und der Name fest: Das Träuble soll den Kindern die Natur rund um das Thema Weinberge näher bringen, der "Träublesweg". Das enge Organisations-Team aus Detlev Pfeiffer, Renate und Volker Hager, Tanja Rill, Birgit Schmidt und Reinhard Kindermann hatte nun häufig Gründe sich zu sehen, denn die Ausarbeitung bedurfte vieler Gedanken und Schritte.
Unterstützt wurden wir von Heinz Geggus, Renate Kindermann, Eva Dennig, Erik Schira und Jürgen Hill.
Eine sehr große und entscheidende Rolle trug unser Reinhard Kindermann mit dem Bauhof-Team, der uns "Höhlenmalern" ,wie er uns nennt, immer wieder erklärte, wieviel Arbeit die ganze praktische Ausarbeitung und Anbringung der Spielstationen schlussendlich noch war.
Allen von ganzem Herzen ein nicht endend wollendes "Dankeschön"!!!!!
Auch Timo Martin fand gebührende Worte und bezeichnete die Abteilung Wintersport und Wandern als "Seele des TSV", als eine der Abteilungen, in der das Ehrenamt noch selbstverständlich ist.
Nach all den offiziellen Ansprachen wurden gemeinsam die ersten beiden Stationen erwandert und begutachtet, um dann an Station 2 mit einem Glas Weingartner Sekt auf das gelungene Werk zusammen anzustoßen.
Ich hatte an dem Tag ein lachendes, aber auch ein weinendes Auge, denn es war eine intensive Zeit, bei der wir sehr voneinander profitiert haben und jeder wichtig war mit seinen Stärken. Besonders schön war die generationsübergreifende Arbeit und genau darauf bin ich in der Abteilung sehr stolz.
Genau das treibt mich an - genau das möchte ich am liebsten hinaustragen - nur zusammen kann man etwas bewirken, erleben und vorwärts bringen.
Zusammen diskutieren - zusammen lachen - zusammen wachsen. Im Namen der Abteilung Wintersport und Wandern,

Tanja Rill

TräubleWeg_2.PNG

Neue TSV Homepage ist online
Juni 2021

Wir starten mit unserem Kursprogramm im neuen TSV-Vereinszentrum GEGGUS Sportpark am 5. Juli – jetzt geht’s endlich los!

 

Damit sich die Vereinsmitglieder und Interessierten vorher schon „umschauen“ und sich anmelden können, haben wir unsere neue TSV-Homepage freigeschalten. Mit einem Klick auf www.tsv-weingarten.de bieten wir ein neues Design, neue Farbgestaltung, benutzerfreundliches Blättern und Scrollen sowie schon die eine oder andere Information. Alles ist noch nicht hinterlegt und manches befindet sich noch im Aufbau.

 

Wir und auch viele andere „Neugierige“ möchten aber nicht mehr länger warten. Gleichzeitig bietet eine  Homepage Gelegenheit zur Mitwirkung und Mitgestaltung.

 

Richtet daher euer Feedback, eure Anregungen, eure Kritik, eure Verbesserungsvorschläge und eure Wünsche zur neuen Homepage an j.kreuzinger@tsv-weingarten.de.

 

Unseren Instagram-Auftritt haben wir an die kreativen und kompetenten ‚Köpfe‘ von Meinort Weingarten abgegben, welche unsere unsere Kurzinhalte aufpeppen und sie zu handyfähigen Posts arrangieren. Eine intern vernetzte Kleingruppe des TSV sorgt für die nötigen Texte und Fotos.

 

Abonniert einfach TSV Weingarten und seid aktuell dabei.

 

Wir freuen uns, dass wir nun loslegen, die Homepage in Bewegung halten und den GEGGUS Sportpark Schritt für Schritt mit Leben füllen können.

Banner_endS_1.jpg

Deutsches Sportabzeichen
Juni 2021

Hallo Sportabzeichenfreunde,

 

das lange Warten hat ein Ende und wir können endlich in die Sportabzeichensaison 2021 starten. Bei hoffentlich angenehmen Sportlertemperaturen wollen wir zunächst auf der Schulsportanlage in Blankenloch mit den Leichtathletikabnahmen beginnen. 

 

Ausdauer (800m/3000m), Kraft (Standweitsprung/Kugelstoßen/Medizinball), Schnelligkeit (30m/50m/100m) und Koordination (Weitsprung/Seilspringen/Schleuderball) stehen dabei auf der Tagesordnung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, allerdings kann es je nach Andrang zu Wartezeiten kommen.

 

Für die Schwimmabnahme möchten wir auf die Corona-Bestimmungen der Gemeinde Weingarten hinweisen. Alle ab dem 6. Lebensjahr müssen einen negativen tagesaktuellen Coronatest vorweisen. Genesene und geimpfte Personen (Covid-19) sind von der Testpflicht befreit. So ist der Stand am 10.06.21. Bitte informiert euch rechtzeitig, ob es diesbezüglich Änderungen gab.

 

Die Abnahmetermine sind:

 

Leichtathletikabnahme auf der Sportanlage beim Schulzentrum in Blankenloch:

Donnerstag 17.+24.06. jeweils von 17.30-19.00 Uhr

 

Schwimmabnahme im Walzbachbad:

Sonntag 20.06. von 10.00-12.00 Uhr

 

Wir freuen uns euch gesund und munter wieder zu sehen.

 

Euer Sportabzeichenteam Simone und Richie

Immer bereit zu laufen

Neustart TSV-Lauftreff nach Corona-Bundesnotbremse
Mai 2021

Liebe Läuferinnen und Läufer,

 

gemäß dem Stufenplan der Corona Verordnung für sichere Öffnungsschritte ist kontaktarmer Freizeit- und Amateursport bis 20 Personen im Freien wieder zulässig, sofern die Inzidenz 5 Werktage in Folge unter 100 liegt. Da unser Landkreis in den letzten Tagen stabil unter dem Inzidenzwert von 100 liegt werden wir, vorausgesetzt die Inzidenz bleibt weiterhin unter 100 den TSV Lauftreff ab dem 15. Juni 2021 wieder anbieten. Treffpunkt ist wie gehabt immer dienstags um 19.00 Uhr vor der Walzbachhalle. Gelaufen wird in verschiedenen Tempogruppen, sodass zum einen die Gruppen coronakonform kleiner 20 Läuferinnen und Läufer sein werden und zum anderen vom Laufanfänger und Wieder-Einsteiger bis hin zum ambitionierten Freizeitläufer alle Belange abgedeckt sind.

Traditionell, aber coronabedingt leider nur alleine oder in Kleingruppen haben einige Läuferinnen und Läufer des TSV Lauftreff an der virtuellen Variante des diesjährigen Lebenslauf teilgenommen. Besonders erwähnenswert ist einmal mehr die Leistung unseres ältesten Lauftreff Mitglieds, Rainer ist in den 2 Wochen 145 Kilometer gelaufen!

Alle weiteren Ergebnisse und ein paar Bilder vom Lebenslauf findet ihr u.a. auf der Seite von Blut.ev unter www.blutev.de/lebenslauf-weingarten/. Vergesst bitte nicht Blut.ev eure gelaufenen Kilometer mitzuteilen sowie die sich daraus ergebene Spende, denn das Lebenslauf-Motto „laufen, walken, geben, für die Chance auf Leben!“ gilt auch nach dem Lauf weiter.

 

Viele Grüße und bis hoffentlich am 15. Juni zum 1. Lauftreff nach der Corona-Bundesnotbremse

Andreas und Jochen

20210526_TSV-Lauftreff_beim_Lebenslauf.j

ENDLICH...

Mai 2021

Nach fast 5 Monaten ohne Vis-à-Vis-Training, konnten wir unter den einzuhaltenden Hygiene- und Corona-Auflagen endlich wieder ein Outdoor-Training für unsere Turnküken des Geräteturnens anbieten.

 

Aufgeteilt in 2 Gruppen zu je 5 Kinder und eine Trainerin startete die eine Hälfte Richtung Moor zu einem Lauf-Spiel, die andere Hälfte nutzte den Außenbereich am neuen TSV-Vereinszentrum „GEGGUS Sportpark“, um Haltung und Kraft zu trainieren. 

 

Nach so vielen Wochen Online-Training war das Gefühl, ein Stück Normalität zurückzugewinnen, unglaublich schön.

Es geht aufwärts … und wir gehen mit!

Kinderturnen_Corona_1.jpg
Kinderturnen_Corona_2.jpg
Artikel_MeinOrt Weingarten.jpg

Mein Ort Weingarten berichtet über den GEGGUS Sportpark

April 2021

Die Großbaustelle hinter dem Walzbachbad ist auf der Zielgeraden: Die Sporthalle im Erdgeschoss ist theoretisch schon einsatzbereit. Hier und da fehlen noch Sockelleisten, technisches Equipment oder der finale Anstrich. Wir durften uns im neuen TSV-Sportzentrum “GEGGUS Sportpark” vor der Öffnung umschauen.

Bericht: Mein Ort Weingarten

Geggus-Sportpark.jpg

Aus TSV Weingarten Vereinszentrum wird GEGGUS Sportpark

15. Dezember 2020

„Auf gute Zusammenarbeit!“ wünschte Frank Lautenschläger und hob sein Glas. Der Vorsitzende des TSV Weingarten blickte froh auf einen zukunftsträchtigen Moment: Der größte Verein Weingartens, der Turn- und Sportverein, hatte soeben einen weiteren Meilenstein auf seinem Weg nach vorne erreicht.

 

Die Firma GEGGUS GmbH wird der Namensgeber des neuen Vereinszentrums, das ab sofort GEGGUS Sportpark heißen wird. Der Neubau trägt in Zukunft den Namen des Weingartener Traditionsunternehmens. Die Fertigstellung ist auf das Frühjahr 2021 avisiert.

PHOTO-2020-12-01.jpg

TSV-Vorstand traf sich virtuell

09. Dezember 2020

Was andere Organisationen schon praktizieren, setzte der TSV-Vorstand am 1. Dezember ebenfalls um: die virtuelle Vorstandssitzung. Klar, das persönliche Gegenüber- oder Nebeneinandersitzen, die Raumatmosphäre und die einfachere Ansprache sowie Kommunikation fehlen beim Online-Austausch. Daher sind die Videokonferenzen anstrengender und bedürfen einer stringenten Themen- und Zeitsteuerung.

In den angesetzten zwei Stunden hat der TSV-Vorstand sein Programm durchgezogen. Im Hinblick auf das neue Vereinszentrum, das nunmehr „GEGGUS Sportpark“ heißt, ging es um Themen wie Marketing und Corporate Design, Sponsorenvertrag mit der Fa. GEGGUS GmbH, Fortschritte beim Innenausbau und bei den Außenanlagen, Vertragsgestaltung mit dem zukünftigen Gaststättenpächter sowie um Handball und die SG Weingarten-Stutensee, neues Redaktionssystem Turmberg-Rundschau und vieles mehr. Wir freuen uns schon sehr darauf, im nächsten Jahr hoffentlich wieder Präsenzsitzungen abhalten zu können.

TSV Weingarten trat dem BBS e.V. bei

08. Dezember 2020

Bereits im September 2020 besuchte eine kleine Delegation des TSV mit Diana Frey (Honorarkraft), Myriam Schira (hauptamtliche Kursmanagerin) und Jörg Kreuzinger (2. Vorsitzender) die Geschäftsstelle des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. (BBS e.V.) in Baden-Baden. Geschäftsführer Michael Eisele skizzierte in anschaulicher Weise den Aufbau sowie die Aufgaben des Verbandes und machte uns mit den Aufnahmekriterien vertraut.

 

Zu unterscheiden sind hier die Konditionen im Bereich ‚Freizeit-, Breiten- und Leistungssport‘ zu denen im ‚Rehabilitationssport‘. Mit Eröffnung des neuen TSV-Vereinszentrums „GEGGUS Sportpark“ wird der TSV Weingarten dann auch spezielle Angebote im Bereich ‚Rehabilitationssport‘ machen können. Die Mitgliedschaft im BBS e.V. stellt einen weiteren Baustein in der Entwicklung des Aktivitäts- und Sportangebotes im TSV Weingarten dar.

BBS.jpg